Jetzt spenden!

Zwei Ruhsessel für das Hospiz

Eine Spende in Höhe von 4.000 Euro überreichten Jörg Niemann (l.) und Gerd Behrens (2. v. l.) im Namen der LzO-Stiftung Wildeshauser Geest jetzt Anke Fink-Heinemann (r.) und Michael Kalisch (2. v. r.) vom Förderverein Laurentius Hospiz Falkenburg e. V. Von dem Geld konnten zwei Ruhesessel für die Hospizgäste angeschafft werden. Höhe und Rückenlehne der Neuanschaffungen sind elektrisch verstellbar, außerdem verfügen sie über eine Aufstehhilfe. Hospizleitung Gisela Albers durfte bei der offiziellen Übergabe einmal zur Probe Platz nehmen.