Jetzt spenden!

Eröffnung von "Wider das Vergessen" im Laurentius Hospiz

Ausstellung lockte die Menschen
Alle Fotos in schwarz-weiß, alle mit einem Hauch Vergänglichkeit versehen. Trotzdem oder gerade deshalb zog es am Dienstag, 19. Februar 2013, zahlreiche Besucher zu der Eröffnung der Ausstellung "Wider das Vergessen" im Laurentius Hospiz Falkenburg. Die Aufnahmen stammen von den beiden Fotografen Joachim Weiser und Dirk Böstinghaus der "Lichtbildwerkgemeinschaft“.

Besucher, Hospizgäste, Angehörige und Fotografen kamen miteinander zwanglos ins Gespräch, manche Erinnerung aus alten Zeiten tauchte dabei wieder auf. 
"Es war eine schöne Erfahrung für uns alle hier im Hospiz und ich bin sicher, dass wir so etwas wiederholen werden", kündigte Andreas Wagner-Neidig, Pflegedienstleiter des Laurentius Hospizes, spontan an.